Deutsche Billard-Union e.V.

Faszination Billard
Gleich ob Sie sich für das französische Karambol, das amerikanische Pool oder das englische Snooker interessieren, über diesen Weg finden Sie Wissenswertes über den Billardsport. Von der Präzision der Serienspielarten bis hin zum spektakulären Artistique, bei welcher die Gesetze der Physik außer Kraft gesetzt scheinen, ist alles dabei. Die große Auswahl internationaler und nationaler Veranstaltungen gibt ein Spiegelbild dieser Bandbreite, die für jeden etwas Interessantes bereithält.



Historische Entwicklung
Lang ist die Geschichte des Billardsportes. Ihr Ursprung lässt sich nicht genau ergründen. Es gilt als sicher, dass Karambol - das Spiel mit den drei Kugeln - am französischen Königshof, als Spiel für den Hochadel, entstanden ist. Die Geschichte führt darüber aus, dass den „Edlen“ seiner Zeit nicht zumutbar war Hockey, in gebückter Haltung auf dem Boden zu spielen, und man es daher auf einen Tisch verlegte. Als sicher überliefert gilt, dass Maria Stuart, als besonderes Privileg, in ihrer Gefangenschaft einen Billardtisch erhielt. Pool trat seine Entwicklung von den USA kommend an und Snooker wurde von England aus verbreitet. Im letzten Jahrzehnt haben alle Spielarten in Asien eine enorme Entwicklung im Hinblick auf Quantität und Qualität vollzogen.

Lust auf Billard?
Billard ist ein Sport für jede Alters- und Leistungsklasse und auch bestens zur Unterhaltung im Freizeit- und Breitensport geeignet. Sie werden schnell eine Spielstätte in Ihrer Nähe finden und dazu gleichgesinnte Partner.

Kontaktdaten

Deutsche Billard-Union
Gustav-Heinemann-Ufer 56
50968 Köln
+49 (0)221 3402 94 55

Leistungssportreferent Thomas Haas
+49 (0)6323 98 11 56

geschaeftsstelle@billard-union.de
http://www.billard-union.de